Basiswissen Fotografie - das Bild entsteht im Kopf



Für Spiegelreflex- und Systemkameras
Fotografische Grundbegriffe werden verständlich dargestellt und praktisch erlernt, Kameratechnik wird begreifbar erklärt und im praktischen Teil übersetzt.
Kamerasysteme und die Anwendung, Objektive, Brennweiten, Blende, Verschlusszeit, die richtige Belichtung, Farbtemperatur und Weißabgleich, Schärfentiefe, Bildgestaltung und Bildaufbau, der "Goldene Schnitt", die Farbtemperatur, Speichermedien, Umgang mit der digitalen Fotografie, Einsatz von Blitzlicht, Bildpräsentation und Problemfälle sind Teil der Themen.
Schwerpunkte sind die richtige Ermittlung und Interpretation der Belichtung, auch bei schwierigen Belichtungsverhältnissen, Wahl der Brennweite und Schärfentiefe, wie kombiniere ich Belichtung, Schärfentiefe und den Bildaufbau zu einer aussagefähigen "Bildkomposition" im praktischen Teil.
Die Fototechnik ist nur Mittel zum Zweck - im Mittelpunkt steht: "das Bild entsteht im Kopf".

Bitte mitbringen: Bridge-/System- oder Spiegelreflexkamera, evtl. auch Stativ, Schreibzeug

2 Tage, 02.03.2018,, 03.03.2018,
Freitag, 18:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 09:00 - 18:00 Uhr
2 Termin(e)
Roland Pamler, Fotodesigner
A089
Malsch'sches Haus, Herrengasse 39, 86720 Nördlingen, Schulungs-Raum 1, 2. OG
Kursgebühr:
64,00
 
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Roland Pamler

Nördlingen
SP003 29.06.18
Fr, Sa