Rechtliche Betreuung, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung



Viel zu wenige Menschen denken daran, in guten Zeiten für weniger gute vorzusorgen - nämlich für den Fall, dass sie aufgrund eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch durch Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter ihre (v.a. rechtlichen) Angelegenheiten nicht mehr selbst wie gewohnt regeln können.
  • Wer handelt und entscheidet für mich, wenn ich auf die Hilfe anderer angewiesen bin? Und wird mein Wille auch beachtet werden?
  • Wer verwaltet mein Vermögen, wer erledigt meine Bankgeschäfte?
  • Wer organisiert für mich nötige ambulante Hilfen oder einen Platz in einem Pflegeheim?
  • Wie werde ich ärztlich versorgt, wer entscheidet bei Operationen und medizinischen Maßnahmen?
  • Wer kümmert sich um meine persönlichen Bedürfnisse?
Auf diese, viele andere und Ihre ganz persönlichen Fragen zu diesem Thema werden Sie an diesem Abend Antworten finden.

Die vorherige Anmeldung bei der VHS ist erforderlich!
1 Abend, 11.04.2018,
Mittwoch, 19:30 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Johann Braun, Landratsamt Donauwörth / Betreuungsstelle
V103
Eintritt :
3,00
 
Belegung: