Glücklich sein oder Glück haben? Glücksspielsucht als Suche nach dem Lebens-Glück ...



Im Vortrag werden die Aspekte von Glück verdeutlicht. Was bedeutet "Glück" und "glücklich sein" in unserer schnelllebenden Gesellschaft. Wie wird man wirklich glücklich und was steht einem glücklichen Leben im Weg? In diesem Zusammenhang wird auch verdeutlicht, was Glücksspiel bedeutet und welche negativen Konsequenzen Glücksspiel (Spiele um Geld) haben kann. Wo liegt die Grenze zwischen "normalen" und "problematischen" Spielen? Woran erkennt man, dass Spielen zur "Sucht" wird? Es wird u.a. über die einzelnen Glücksspielformen (Internetspiele um Geld, Automatenspiel, Sportwetten, Börsenspekulationen, Lottospiele ...) informiert.
Der Vortrag richtet sich an Interessierte, Betroffene, Eltern, Lehrpersonal und sozialpädagogisch, sowie erzieherische Tätige.

1 Abend, 19.03.2018,
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Susanne Schmidt
V006