Bascetta-Sterne basteln (ausgefallen)



Immer beliebter wird es in Vorweihnachtszeit den von dem italienischen Mathematiker Paolo Bascetta entwickelter Bascetta-Stern, zu falten. Dieser Stern ist aus dreißig identischen einfachen Elementen zusammengesetzt. Das fertige Ergebnis sieht zwar kompliziert wie auch schön aus, es ist aber zum Glück einfach in der Nacharbeitung.
Eine Bastelpackung kann von jedem Teilnehmer selbst mitgebracht oder bei der Kursleiterin im Kurs erworben werden. Zur Auswahl stehen zwei Größen und drei Farben - dazu bitte vorher die Kursleiterin unter Tel. 09089/1200 kontaktieren.

Materialkosten sind an die Kursleiterin zu bezahlen.

Bitte mitbringen: Bastelpackung Bascetta-Sterne (falls vorhanden), Wäscheklammern, LED Lichterkette (falls Beleuchtung gewünscht)

Monika Rau
C017
Kursgebühr:
16,00
o. Materialkosten