Führung über den historischen Teil des Nördlinger Friedhofes



Allerheiligen, Allerseelen, Totensonntag - der Monat November steht ganz im Zeichen des Gedenkens an die Verstorbenen und somit auch im Zeichen der Grabpflege. Die Führung über den historischen Teil des Nördlinger Friedhofes durch Heimatforscher Siegfried Thum und Stadtarchivar Dr. Wilfried Sponsel trägt diesen Gedanken besondere Rechnung. Was liegt also näher, als im Rahmen dieser Führung an die Ewigkeits- und Stiftungsgräber zu erinnern, die seit vielen Jahren den Charakter des Friedhofes prägen? Welche Persönlichkeiten und Familien verbergen sich dahinter und warum wurden diese Gräber zu Ewigkeits- und Stiftungsgräbern erklärt? Auf diese Fragen soll im Rahmen dieses Rundganges eingegangen werden. 


Die vorherige Anmeldung bei der VHS ist erforderlich!

1 Nachmittag, 10.11.2018,
Samstag, 14:00 - 15:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Wilfried Sponsel, Stadtarchivar
Siegfried Thum
A008
Treffpunkt: Friedhof, Eingang zur Stadt, Am Emmeramsberg, 86720 Nördlingen
Kursgebühr:
5,00
 
Belegung: