Studium Generale

Die prophetische (und weisheitliche) Sozialkritik in der Bibel und ihre Relevanz für die heutige Gesellschaft



lm kommenden Semester nimmt sich der Kurs eine ganz andere Thematik als bisher vor. Statt philosophischer Autoren beschäftigt er sich im Frühjahrsemester mit ausgewählten Textstellen und Autoren der Bibel, die sich mit der Kritik an sozialen und gesellschaftlichen Verhältnissen der Gesellschaft der damaligen Zeit auseinandersetzen und fragt nach ihrer Bedeutung für die gegenwärtige Zeit. Hauptschrift wird dabei die Sozialkritik des Propheten Amos sein. Dieser Kurs entspricht den Neutralitöts-Kriterien der Vorgaben für Volkshochschulen. Er ist weder kirchlich noch konfessionell einschränkend, sondern fragt nach der Stellung der Kritik in ihrer Zeit und noch der Bedeutung für die gegenwärtige Gesellschaft. lm Rahmen dieser Vorgaben wird der Kursleiter jedoch seine persönliche Stellung zur Diskussionsgrundlage deutlich machen.
6 Abende, 18.02.2019, - 01.04.2019,
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
6 Termin(e)
Rainer Lüters, Dipl.-Theologe Univ., M.A.
A103
Malsch'sches Haus, Herrengasse 39, 86720 Nördlingen, Schulungs-Raum 6, 2. OG
Kursgebühr:
43,00
 
Belegung: