Die schönsten Fjorde Norwegens



Preise: 1499 €
EZ-Zuschlag 195 €
Außenkabine auf Anfrage möglich (65 € p. Pers.)
Hotelinfos: alle Hotels der guten bzw. gehobenen Mittelklasse

1. Tag
Abfahrt ca. 00.15 Uhr. Anreise über die A7 Kassel - Hannover - Hamburg nach Kiel zur Einschiffung auf eines der luxuriösen Schiffe der Color Line. Am frühen Nachmittag legen Sie in Richtung Norwegen ab. Genießen Sie die Überfahrt mit den Annehmlichkeiten eines Kreuzfahrtschiffes. Boutiquen, Bars, Restaurants oder auch eine Spa-Landschaft sorgen für leibliches und seelisches Wohlbefinden. Am Abend können Sie am schiffseigenen Buffet schlemmen. Nach einer Nacht auf See erwartet Sie am Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet als Stärkung für Ihre anstehende Reise.

2.Tag
Frühaufsteher können den Blick vom Schiff aus auf die Stadt Oslo genießen, die wunderschön am nördlichen Ende des gleichnamigen Fjords gelegen ist. Bei einer Stadtführung machen Sie die Bekanntschaft mit der norwegischen Hauptstadt. Bewundern Sie unter anderem den Vigelandpark mit seinen berühmten Skulpturen, das königliche Schloss und die Festung Akershus. Die Stadt ist darüber hinaus für ihre zahlreichen sehenswerten Museen bekannt. Ihre Reise führt Sie dann am Mjösasee vorbei nach Hamar und Sie besichtigen dort die Eishalle – ein umgedrehtes Wikingerschiff. Durch das Gudbrandsdal, mit seinen 320 Kilometern längstes Tal Norwegens, erreichen Sie Ihr Tagesziel am landschaftlich reizvollen Peer-Gynt-Veien. Die Unterbringung ist im Hotel Thon Skeikampen in Svingvoll. Zimmerbezug und Abendessen.

3.Tag
Idyllische Täler, mächtige Felswände und grandiose Gebirgslandschaften stehen auf Ihrem Programm. Einer der Höhepunkte ist die Passstraße Trollstigen, die sich in engen Kurven die Berge hinaufwindet. Der Sage nach hausten hier einst Trolle und Zwerge! Von der Passhöhe bieten sich großartige Ausblicke auf das Tal und die wunderschöne Landschaft. Nach einer Fährüberfahrt können Sie sich am herrlichen Panorama berauschen, das sich Ihnen auf der Adlerstraße bietet. Diese führt, ebenfalls in Serpentinen, hinunter zum berühmten Geirangerfjord, der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Hotelbezug im Hotel Union in Geiranger und Abendessen.

4.Tag
Bei der Bootsfahrt auf dem Geirangerfjord, vorbei an hohen Bergen und Wasserfällen, bieten sich unzählige Fotomotive. Entlang der Route durch das Oddadale erreichen Sie Lom und haben dort die Möglichkeit, die wunderschöne Stabkirche auch Hochzeitskirche genannt, zu besichtigen. Danach folgt Elveseter mit der Sagensäule, sie erzählt die Geschichte Norwegens. Durch das Jotuheimen, wo die höchsten Berge Norwegens zu Hause sind, fahren Sie über das Sognefjell und erreichen den Sognefjord – den größten und längsten Fjord der Welt. Hotelbezug im Hotel Eikum Hafslo. Abendessen.

5.Tag
Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie über Leikanger, dem Zentrum des Obstanbaus in der Sognefjord-Region nach Hella. Fährüberfahrt nach Vangsnes. In Vik lohnt sich der Besuch der hübschen Hopperstad-Stabkirche - sie ist ein einmaliges Beispiel für die skandinavische Holzbaukunst des 11. und 12. Jahrhunderts und gehört zu den ältesten der 30 erhaltenen Stabkirchen Norwegens. Besuchen Sie die schönste Stadt des Landes - Bergen. Bei einer Führung sehen Sie unter anderem die farbenfrohen Holzhäuser des ehemaligen Hansekontors (UNESCO-Weltkulturerbe) sowie die Festung Bergenshus. Eine fabelhafte Aussicht auf die Stadt und das Meer haben Sie vom Berg Flöien, der bequem mit einer Standseilbahn erreichbar ist. Die Unterbringung für Sie ist im Hotel Scandic Örnen Hotel in Bergen. Abendessen.

6.Tag
Der malerische Hardangerfjord liegt auf Ihrer heutigen Route. Die Region, in der vor allem Äpfel und Kirschen angebaut werden, bezeichnet man oft auch als den Obstgarten des Landes. Es lohnt ein Stopp beim Wasserfall Steindalsfossen, dessen Wasserwand man sogar von hinten bestaunen kann! Ein Höhepunkt Ihrer Etappe ist die Fahrt über die neue Hardangerbrücke. Sie ist mit 1300 m eine der längsten Hängebrücken der Welt. Am Nachmittag verzaubert Sie die Region Telemark mit ihren ausgedehnten Wäldern, blauen Seen und idyllischen Tälern. Sie übernachten heute im Hotel Rauland Högfjellshotell in Rauland.

7.Tag
Die Heddal-Stabkirche, die aufgrund ihrer reichen künstlerischen Ausstattung zu den schönsten Stabkirchen des Landes zählt, können Sie auf Ihrer heutigen Fahrt zur norwegischen Hauptstadt bewundern. Gegen Mittag legt in Oslo das Schiff der Color Line nach Kiel ab. Lassen Sie sich den traumhaften Blick auf Oslo und die Ausfahrt durch den Oslofjord auf dem Sonnendeck nicht entgehen. Das Abendessen und die Nacht genießen Sie an Bord der Fähre.

8.Tag
Mit vielen Eindrücken im Gepäck und gut gefrühstückt treten Sie, nachdem die Fähre gegen Vormittag das Festland erreicht hat, wieder Ihren Weg nach Hause an.


Leistungen siehe Sonderprospekt!

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet, wenn das Ein-Ausstein in/aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Mindestteilnehmerzahl:
Die Mindestteilnehmerzahl für Reisen beträgt 20 Personen. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, so kann die Reise bis spät. 2 Wochen vor Reisebeginn vom Veranstalter abgesagt werden.
Bezahlung:
Nach Vertragsabschluß wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig (max. 300 €). Die Restzahlung wird 14 Tage vor Reisebeginn zur Zahlung fällig.

8 Tage, 04.07.2019, - 11.07.2019,
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch
8 Termin(e)
R022
Siehe Ausschreibung  

Anmeldung und Auskunft beim Reisebüro Schwarzer!