Qi Gong Tagesseminar

Die 10 Meditationen auf dem Berg Wudang

Für Qigong-Fortgeschrittene. Dies ist ein Tag, um in der Bewegung zur Ruhe zu kommen, um Körper, Geist und Seele auszugleichen und zu stärken, um nach innen zu sehen und zu hören und um uns selber neu zu erfahren.
Die zehn Übungen zählen mit ihrer Klarheit und der kosmischen Einbindung des Übenden zu den höheren daoistischen Reihen. Die bewegende Kraft ist das Herz. Dort nimmt die Reihe ihren Ursprung, hat ihren Höhepunkt und Abschluss. Die zehn Meditationen schüren das innere Feuer des Herzens, das sich dann mit dem äußeren Licht verbindet, sich verstärkt und kraftvoll zur allumfassenden Gesundheit beiträgt. Gleich-zeitig werden die Erdung, die Augen, die Öffnung des dritten Auges und das Sondergefäß Dai Mai als Speichergefäß des Lichts stark thematisiert. Durch unser ganzheitliches Üben erfahren wir, dass wir mit allem in der Schöpfung verbunden sind und dass wir selber das Licht sind. Das trägt dazu bei, dass wir uns gesund, vital und ausgeglichen fühlen und neue Kraft für unseren Alltag schöpfen. Bitte lockere Kleidung, dicke Socken oder bewegliche Sportschuhe mitbringen.

Bitte mitbringen: lockere Kleidung, Socken oder bewegliche Sportschuhe


1 Tag, 19.01.2020,
Sonntag, 10:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
1 Termin(e)
Gabriele Annuß, Qi Gong Lehrerin und Ausbilderin (nach den Richtlinien und anerkannt von der Deutschen Qigong-Gesellschaft e.V.), Matrix Energetics Practitioner, Therapeutic Touch Anwenderin
G020
Malsch'sches Haus, Herrengasse 39, 86720 Nördlingen, Bewegungs-Raum 2, 2. OG
Kursgebühr:
65,00
 

Weitere Veranstaltungen von Gabriele Annuß

Nördlingen
G018 21.01.20
Di
Nördlingen
S007 23.01.20
Do
Nördlingen
G019 24.03.20
Di