Studium Generale

Der Sinn fürs Wesentliche - Orientierung in einer komplexen Welt



Welche Informationen sind wichtig und an welchen Überzeugungen kann man in Zeiten von Fake-News und alternativen Fakten noch festhalten?
Der Vortrag von Dr. Jens Wimmers (Universität Bamberg/Sachbuchautor im Springer Verlag) besinnt sich auf philosophische Erkenntnisse aus Antike, Mittelalter und 20. Jahrhundert, die uns zeigen, wie wir aus einer inneren Haltung heraus erkennen können "worauf es in der Welt eigentlich ankommt". Dies lässt sich dann auf unsere moderne Welt übertragen. Mit unserem Sinn fürs Wesentliche gelingt die Orientierung in einer Welt, die eigentlich niemand mehr überblicken kann. Heute ist es wichtig, die vorgestellte Form "intuitiver Intelligenz" zu stärken und in konkreten Lebenslagen anzuwenden.
Der Vortrag setzt keine philosophischen Fachkenntnisse voraus.

1 Abend, 13.02.2020,
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Jens Wimmers, Lehrstuhl Philosophie II, Universität Bamberg
A103
Haus der Kultur, Judengasse 3, 86720 Nördlingen, Raum 2, 2. OG
Kursgebühr:
17,00
 
Belegung: