Pilates mit Kleingeräten


Pilates wurde vor über 80 Jahren von Joseph Hubertus Pilates (1880 – 1967) entwickelt. Er nannte es die „Kunst der Muskelkontrolle“ und wollte damit die Zusammenarbeit von Geist und Körper ausdrücken. Das Pilates-Training fördert sowohl die Komponenten Kraft, Beweglichkeit und Koordination als auch die Konzentration.
Zur Unterstützung der „Pilates Übungen“ können in der Praxis verschiedene Kleingeräte, z.B. Pilatesrolle/-Kugeln, Theraband, Redondoball, Balance-Pad oder Brasils, eingesetzt werden. Je nach Übungsauswahl sind sie für Einsteiger eine Hilfe, für Fortgeschrittene eine zusätzliche Herausforderung. Sie helfen, Feinmotorik, sowie die Wahrnehmungsfähigkeit für den eigenen Körper zu verbessern und somit dem Ziel der Rumpfstabilisation, Verbesserung der Flexibilität, Entlastung des Haltungs- und Bewegungssystems entscheidend näher zu kommen. In der Summe stellen Kleingeräte eine zusätzliche Variationsmöglichkeit zum klassischen „Pilates-Training“ dar und verstehen sich daher als ein wichtiges Element für das Bewegungserlebnis.

Bitte mitbringen: Isomatte, Sportkleidung, dicke Socken, Handtuch

12 Abende, 16.09.2020 - 09.12.2020
Mittwoch, 18:45 - 19:45 Uhr
12 Termin(e)
Erna Mayer, Pilatestrainerin
G154
Gymnastikraum, Sportheim TSV, Mönchsdeggingen, Am Sportplatz 2, 86751 Mönchsdeggingen
Kursgebühr:
52,80

Weitere Veranstaltungen von Erna Mayer

Mi 16.09.20
20:00 –21:00 Uhr
Mönchsdeggingen

Rieser Volkshochschule Nördlingen e. V.

Marktplatz 1
86720 Nördlingen

Tel.: +49 9081 84182
Fax: +49 9081 84343
vhs@noerdlingen.de
http://www.vhs.noerdlingen.de
Lage & Routenplaner