Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung


Der Vortrag richtet sich an Menschen jeden Alters, die für bestimmte Wechselfälle des Lebens, wie zum Beispiel Unfall, Krankheit oder altersbedingte Einschränkungen (Demenz, Alzheimer) Vorsorge in der Weise treffen wollen, daß auch dann ihre Wünsche und Vorstellungen beachtet, ihre Angehörigen von schwierigen Entscheidungen entlastet und fremde Personen von einer Einflußnahme ausgeschlossen werden.




1 Abend, 07.03.2022
Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Robert Lotter, Notar
221-NO12301
Eintritt:
4,00