Bachblüten-Seminar: Die 38 Bachblüten nach Dr. Edward Bach (ausgefallen)



Seit mehr als 70 Jahren gelten die Bachblüten als sanftes Heilmittel zur Wiedergewinnung der inneren Harmonie. Die Bach-Blüten unterstützen uns dabei, den emotionalen Anforderungen des täglichen Lebens in positiver Weise zu begegnen und unser seelisches Gleichgewicht wieder zu finden.
In diesem Kurs werden alle 38 Blüten im Einzelnen intensiv mit Beispielen dazu gehöriger Verhaltensweisen, aber auch körperlichen Anzeichen beschrieben, um differenziert genauer herauszufinden, welche Bachblüten sind hilfreich für Sie oder ihre Familienmitglieder etc. Gerade auch bei Kindern und Jugendlichen sprechen Bachblüten sehr gut an. Sei es bei Scheidungskindern, Ängsten, Mobbing, ADHS, Prüfungsangst, Konzentrationschwierigkeiten, Pubertät uvm. Ob bei Nervosität, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit, Ärger, Wut und Groll, Ängste, Sorgen, extreme Belastung, Stress und Schockerlebnissen, selbst für mondfühlige Menschen die dadurch oft Schlafschwierigkeiten haben gibt es die passenden Bachblüten.
Jeder Teilnehmer findet anhand eines Tests in diesem Kurs auch die Bachblüten, die ihm gerade jetzt hilfreich wären. Sie bekommen Anleitungen um selbst Bachblütenmischungen sowie Salben mit Bachblüten zur äußeren Anwendung herzustellen, die sehr schnelle Wirkung zeigen.

Bitte mitbringen: Schreibzeug

Die Kosten für die Kursmappe (8,50 €) sind an die Kursleiterin zu bezahlen.

Brigitte-Hanna Sauer, Psychologische Beraterin geprüft und zertifiziert; Psychologische Beratung ganzheitlich
G411
Kursgebühr:
59,00