Digitalisierung von Schallplatten und CDs (ausgefallen)



Hunderte alte Vinylplatten fristen in den Kellern und Regalen ein trauriges Dasein. Warum diese wertvollen Raritäten verstauben lassen?
Schallplatten: Ab in den Keller und die eigene "Musikgeschichte" entsorgen? Nein! Sie können Ihre Platten mit dem eigenen PC digitalisieren, auf die Festplatte bannen, entklicken und entrauschen. Das geht ganz einfach und muss gar nicht teuer sein. Anschließend können Sie das eigene digitalisierte und bearbeitete Musikarchiv vielfach weiter verwenden: für CDs, MP3-Player oder den eigenen Musik-Server.
Inhalt: Plattenspieler an PC anschließen - LPs aufnehmen - bearbeiten der aufgenommenen Rohdateien - Archiv erstellen - CDs brennen
- alles mit kostenloser und kommerzieller Software.

Bitte mitbringen: Schreibzeug

Thilo Herzau
B026
Kursgebühr:
35,00