Weiden-Piepmatzvilla (ausgefallen)



Dieses hübsche Vogelfutterhaus besticht vor allem durch die verschiedenen Flechtmuster und die unterschiedlich verarbeiteten Naturmaterialien. Den Boden bildet eine Holzplatte, damit das Haus nach dem Winter gut zu reinigen ist. Jeder Teilnehmer gestaltet seine Piepmatzvilla nach eigenen Vorstellungen.

Materialkosten (ca. 40 €) sind an die Kursleiterin zu bezahlen.
Bitte mitbringen: Verpflegung nach Bedarf

Frauke Albuszies, Natur- und Kräuterpädagogin
C023
Kursgebühr:
42,00
o. Materialkosten  

Weitere Veranstaltungen von Frauke Albuszies

Nördlingen
C022 15.09.18
Sa
Deiningen
C102 17.11.18
Sa