In Kooperation mit dem Kloster Maihingen

Kanutour mit allen Sinnen


Viele Menschen spüren intuitiv, dass die tiefe Begegnung mit der Natur heilsame Kräfte birgt, sogar eine wichtige Quelle des Trostes sein kann. Wie dies geschieht, lässt sich nicht leicht beantworten und es gibt keine allgemein gültigen Antworten. Nur wer sich ihr bedingungslos und achtsam aussetzt, wird diese Kombination aus Präsenz in der Gegenwart und Verbundenheit erleben.
An diesem Tag schauen wir, was der Anblick eines fließenden Gewässers, eines Baumes, eines Käfers oder eines Sonnenuntergangs in uns auslöst. Im offenen Kanadier sind wir auf der frühlingshaften Wörnitz unterwegs. Wir berühren die Natur, riechen und hören sie, bewegen uns in ihr, lassen sie auf uns wirken und denken über ihre Phänomene und die Metaphern, die sie uns anbietet, nach.
In der Haltung der Achtsamkeit sinnieren wir nicht über die Vergangenheit, machen keine Pläne für die Zukunft, sondern kosten die Gegenwart ganz bewusst mit unseren Sinnen aus.


Kursgebühr sind incl. Kanu mit Ausrüstung und Abendessen

1 Tag, 13.06.2024
Donnerstag, 17:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Do 13.06.2024 17:00 - 21:00 Uhr Sportheim Wechingen, St.-Veit-Straße 10, 86759 Wechingen
Kloster Maihingen
241-NO3012.12
Kursgebühr: 50,00 € (nicht rabattierbar)

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)